Kosmetische Korrekturen.

Fehlstellungen von Zähnen bei Erwachsenen können auch in höherem Alter durch kieferorthopädische Korrekturen behandelt werden (siehe Alphalign). Bei kosmetischen Problemen kleineren Umfangs kann mit Hilfe von sogenannten Veneers (Keramikverblendschalen) die Zahnsubstanz größtmöglich erhalten werden; d.h. nur die sichtbare Zahnfläche wird verändert. Sind Zähne stärker zerstört oder verfärbt können sie auch mit Vollkeramikkronen wieder aufgebaut werden. Und falls Ihnen Ihre natürliche Zahnfarbe nicht gefallen sollte, läßt sich mit verschiedenen Aufhellungstechniken (Bleaching) die Färbung bis zu 2 Nuancen heller gestalten.

Welche kosmetische Verbesserung für den Patienten am besten geeignet ist, klären wir in einem individuellen Beratungsgespräch.